Götti

Die Brillenkonzept des Schweizer Designers Sven Götti ist authentisch und geradlinig konzipiert. Reduziert auf das Wesentliche und zugleich glasklar in der Aussage inspirieren die Fassungen den individuellen Stil eines jeden Trägers. Purismus und Schlichtheit bestimmen die besondere Formensprache dieser exklusiven Brillenkollektion. Es braucht insgesamt circa 200 bis 250 Arbeitsschritte bis eine Acetatbrille von Götti fertig gestellt ist und sich bereits in der Hand so überragend gut an fühlt. Ihre Übergänge sind stets weich und ohne jede Kante. Auch auf der Nase sind Sie einfach unerreicht komfortabel. Götti bietet zu der “normalen” Ausführung Ihrer Acetatmodelle auch die Möglichkeit Nasenstege mit entsprechenden Pads anzubringen. Diese ermöglichen auch bei kleinen oder flachen Nasenrücken einen optimalen Sitz und eine bestmögliche Druckverteilung.